Projekt: Moderner PE-Speicher mit 600 mÂł Volumen

News

 

Aufgrund des steigenden Wasserbedarfs und des schlechten Zustands eines alten BetonbehĂ€lters aus den 1960er Jahren beauftrage der Wasser- und Abwasserzweckverband Mittlere Wesenitz die Hawle Kunststoff GmbH mit dem Bau eines neuen Trinkwasser-HochbehĂ€lters. Der Speicher bestehend aus einer Schieberkammer DN 3000 und drei quer zur Schieberkammer angeordneten Wasserkammern fasst 600 mÂł Trinkwasser. 
Die Baustelle war nur ĂŒber einen lĂ€ndlichen Weg und durch eine Kleingartenanlage erreichbar. Das geringe Gewicht der BehĂ€lter aus Kunststoff erwies sich daher beim Transport als praktisch. Neben Lieferung (inkl. Umladen und Zwischentransport), Montage (Dauer 8,5 Tage) und elektrischer Installation fĂŒhrte die Hawle Kunststoff auch die Reinigung und Desinfektion der Anlage aus.

 

Die daten im Überblick:

BaulÀnge: Schieberkammer: 14 Meter, Speicherröhren: 30 Meter

Nennweite: DN 3000

Nutzvolumen: 600 Kubikmeter