Löschwasserbehälter

(1) Einstieg (2) Saugrohr (3) Entl√ľftungsrohr (4) Antiwirbelplatte (5) √úberlauf (optional) (6) Regenwasserzulauf (optional)

Da die Bereitstellung von L√∂schwasser in den letzten Jahren vermehrt dezentral organisiert wird, gewinnen L√∂schwasserbeh√§lter gem√§√ü DIN 14230 zunehmend an Bedeutung. Hawle Kunststoff L√∂schwasserbeh√§lter aus PEHD und PP werden entsprechend den Vorgaben der DIN 14230 aus Gro√ürohren gefertigt und bieten bez√ľglich der Betriebssicherheit und der Verlegung entscheidende Vorteile. PEHD und PP weisen von allen g√§ngigen Rohrwerkstoffen die h√∂chste Best√§ndigkeit auf und sind √§u√üerst langlebig (Lebensdauer > 80 Jahre) sowie absolut korrosionsfrei. Dar√ľber hinaus sind beide Werkstoffe au√üergew√∂hnlich flexibel, so dass Risse im Material praktisch ausgeschlossen sind. Zudem ist sowohl PEHD als auch PP absolut porenfrei und die Rohrverbindungen werden vollst√§ndig fugenlos verschwei√üt. Sie erhalten also einen monolithischen L√∂schwasserbeh√§lter, welcher zuverl√§ssig und dauerhaft dicht ist.

 

Dar√ľber hinaus sind unsere L√∂schwasserbeh√§lter aufgrund der profilierten Bauweise au√üergew√∂hnlich leicht. So betr√§gt beispielsweise das Gesamtgewicht eines werkseitig verschwei√üten L√∂schwasserbeh√§lters mit 150 m¬≥ Nutzvolumen weniger als 8.000 kg. Bei mehrteilig gelieferten Beh√§ltern betr√§gt das Rohrgewicht bei einer Baul√§nge von 6,00 m nie mehr als 2.500 kg. Aufgrund des geringen Gewichtes ist f√ľr die Verlegung also kein schweres Hebeger√§t erforderlich. Ein ausreichend gro√üer Bagger reicht f√ľr die Verlegung unserer L√∂schwasserbeh√§lter in der Regel aus.